Donnerstag, 7. April 2016

UFO-Rums

Ich bin ganz fleißig am Abbauen meiner UFO`s, die mittlerweile zwei Schubladen in meiner Kommode einnehmen.

Nach dem ich endlich alle Löcher in irgendwelchen Pullover oder Hosen gestopft oder zugenäht habe (meine Oma kann das krankheitsbedingt nicht mehr übernehmen ;-(( ), widme ich mich nun den angefangen Nähprojekten.

Als erstes dieser schönen Tasche:


Dummerweise habe ich bei meiner großen Aufräumaktion anscheinend das Schnittmuster entsorgt, so dass ich gar nicht mehr weiß wie diese Tasche heißt. Ich glaube, ich muss mal eine Runde im Netz suchen gehen, denn sie gefällt mir richtig gut und kann auch gut in der Handtasche verstaut werden.

Nur etwas langweilig fand ich sie. Da kam der Aufruf zum Probeplotten der Plottermarie genau richtig. Verschönert mit den genialen Blumen aus der Feder von Bine Brändle ist sie jetzt perfekt. 


So, nun ab zur RUMS und mal schauen, was die anderen Mädels wieder tolles gezaubert haben.

Sonnige Grüße
sunshinemelc



Schnitt: ich weiß es leider nicht mehr 
Stoff: gut abgelagert vom Stoffmarkt



Kommentare:

  1. Deine Tasche finde ich ganz zauberhaft. Pusteblumen kommen dieses Jahr ganz groß raus, glaube ich. Möglicherweise ist das die Reversible Bag?
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar!!!

      Du hast Recht, dass ist die Reversible Bag. Deine gefällt mir auch sehr gut!!!
      Die Idee, den Taschenträger zu verlängern werde ich klauen ;-)

      Liebe Grüße
      sunshinemelc

      Löschen
  2. Ohhh, wenn du so was schreibst, mit den Ufos, kommt bei mir gleich das schlechte Gewissen hoch...
    Aber die Tasche ist wunderschön, die wäre gern der nächste Grund, dass ich mich nicht meinen Ufos widme.
    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!!

      Manchmal frage ich mich, warum man angefangene Sachen nicht gleich fertig macht. Hab jetzt einen Kinderpullover und Unterhemden gefunden, die meinem Sohn viel viel zu klein sind. Jetzt kann ich nur hoffen, mit Kind Nr.2 funktioniert es endlich mal oder die Kinder meiner Freundinnen werden reichlich beschenkt.

      Liebe Grüße
      sunshinemelc

      Löschen
  3. Oh die sieht klasse aus... und so ein Plotterbild hätte ich auch gerne. Hab aber leider keinen Plotter *seufz*
    Ich will mir auch noch eine Tasche für in der Handtasche nähen... vielleicht such ich mal nach dem Schnitt.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!!

      Ich kann Dir die Anschaffung eines Plotters echt nur ans Herz legen. Ich habe den kleinen portrait von silhouette, den es mittlerweile recht günstig gibt. Ist echt keine Fehlinvestition, gerade wenn man gerne noch bastelt usw.

      Der Schnitt ist wirklich die Reversible Bag. Hab ihn Dank Jenny von Donnerfaden wieder im Netz gefunden.

      Liebe Grüße
      sunshinemelc

      Löschen