Dienstag, 10. November 2015

Käferli Teil 1

Ich durfte für Monique von Buntbande probeplotten. Ein wirkliche tolle Datei!!! Ich liebe diesen süßen Käfer.

Heute zeige ich Euch Teil 1 meiner Ergebnisse:




Ein Klimperklein Raglanshirt, genährt aus Sweatstoffen für meinen Mini. Diesemal hat es auch mit dem Halsbündchen besser funktioniert. Wie ich schon geschrieben habe (Post vom 13.10.2015), beim zweiten oder dritten Mal nähen eines Schnittes klappt es dann auch.




Der große Käfer vorne ist appliziert. Ich konnte nicht anders. Seit der Halloweensause mit dem Elbpudel ist  die Leidenschaft zum Applizieren wieder aufgeflammt. Hatte zunächst ein wenig bedenken, wegen den feinen Stoffteile, aber ging ohne Probleme.




Wirkliche Probleme hatte ich mit dem Rückteil des Shirts. Das sollte unbedingt aus schwarzen Sweat sein. Nur egal wie ich das Schnittmuster aufgelegt habe, es reichte einfach nicht. Doch wie immer, wenn ich unter Druck stehe (ich sage nur Abgabetermin) kam mir die rettende Idee. Ich stückele das Rückteil genau in der Mitte aus den vorhandenen Resten. Und was soll ich sagen, es hat gepasst.


 
 
Sieht doch aus als sollte es so sein, oder?




Auf dem Arm habe ich dann auch einen Käfer aus dem Plotter verewigt, schließlich sollte ich den Käfer ja probeplotten und nicht applizieren ;-)






Wenn Euch die Datei auch so gut wie mir gefällt, dann schaut einfach auf dem Blog von buntbande vorbei. Die Datei gibt es dort kostenlos zum Runterladen und Ihr könnt Euch die tollen Ergebnisse der anderen Mädels aus der Runde anschauen. Ein Ergebnis kreativer als das andere!!!

Was ich noch alles mit dieser Datei angestellt habe, zeige ich Euch demnächst.

Liebe Grüße
sunshinemelc

Kommentare:

  1. Wirklich schön, besonders mit dem grünen Stoff.
    Applikation ist ja etwas woran ich mich nicht so wirklich traue bei mir wird das immer gruselig, da werd ich immer etwas neidisch ;)
    Liebe Grüße,
    Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!!! Einfach machen und gar nicht lange drüber nachdenken ist meine Devise. Meine ersten Nähversuche habe ich sogar mit Applikationen begonnen. Waren und sind auch heute nicht perfekt, aber das finde ich gerade schön!!!
      Liebe Grüße sunshinemelc

      Löschen