Donnerstag, 15. Oktober 2015

Claus - Der Waschbär

Wahnsinn, ich kann es immer noch nicht glauben. Wie Ihr sicherlich anhand meiner bisher wenigen Posts mitbekommen habt, bin ich ein großer Fan von Sandra von Lila Lotta. Ihr Blog war so ziemlich der Erste, den ich vor 2 Jahren entdeckte, als sich mir die Welt der bunten Nähblogs eröffnete.

 Als ich dann vor ein paar Tagen den Aufruf von Huups auf Facebook zum Probeplotten der neuesten Datei von Lila Lotta - Claus - Der Waschbär- sah, habe ich mich kurz entschlossen beworben. Dachte aber im Leben nicht, dass ich eine Chance habe. Als sich dann eine Email von Jeanette in meinem Email-Postfach befand, konnte ich es zunächst gar nicht glauben. Ich, mit meinem kleinen neuen Blog darf Claus, den süßen Waschbär aus der Feder von Lila Lotta testen. Wahnsinn!!!

Und dann kam die Aufregung und das Kopfkino ging los. Was zum Himmelswillen soll ich machen? Es soll bzw. muss einfach perfekt werden. 

Wie man auf den wenigen Bildern hier im Blog sehen kann, mag ich es eigentlich schlicht. Schwarz- und Weißtöne gepaart mit Holz oder Petrol sind die dominierenden Farben in unserem Haus. Aber ab und an darf es auch ein bißchen bunt sein. Und bunt muss es einfach sein, wenn man Lila Lotta denkt.

So habe ich für mich ein schönes Kissen genäht:




Richtig quietschig bunt, aber ich muss sagen, mir gefällt dieser Farbtupfer.



Und da mein Schreibtisch im Büro ganz dringend einen Farbtupfer gebrauchen kann, habe ich gleich noch eine Tasse und einen Teller verschönert.





Mal schauen, wie lange sich dieses Geschirr in meinem Besitz befindet. Ich sollte es nicht alleine in der Teeküche stehen lassen ;-)
 

Und da mir die beiden Sachen so gut gefallen, gleich noch ein Foto:




Die Plotterdateien sind seit dem 13.10.2015 bei HUUPS erhältlich. Natürlich war das noch längst nicht alles, was ich beplottet habe. Dazu mehr im nächsten Post.

So, jetzt aber schnell ab zu RUMS. Schließlich ist das Kissen und das Geschirr für mich ganz alleine!

Sonnige Grüße

sunshinemelc


P.S.: Und auch verlinkt bei out now!

Kommentare:

  1. Das ist kein RUMS. Ich muss dich leider löschen. Das Kissen ist nämlich definitiv gar nicht für dich, das hast du doch für MICH gemacht! Wusstest du nur bis grade noch gar nicht! WIE TOLL IST DAS DENN BITTE?!?

    *gg* Tschuldigung, aber das ist echt zu genial! ♥

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genial!!!! Hab ich es doch fast geglaubt ;-)

      Es freut mich, dass es Dir so gut gefällt.

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  2. Oh, ich bin auch verliebt! Würde mich aber natürlich hinten anstellen, der Muddi den Vortritt lassen und mich mit dem Geschirr begnügen :o)
    Mit welchem Material hast du das gemacht? Übersteht das den Spüllappen oder eine Runde in der Spülmaschine?
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
      Das ist Autofolie (oracal 751). Nach dem Bekleben soll sie 72 Stunden nicht mit Wasser in Berührung kommen. Hab sie jetzt ein paar mal von Hand gespült. Klebt einwandfrei. Ob sie die Spülmaschine überstehen würde, weiss ich nicht. Wir haben im Büro auch keine Spülmaschine.
      Liebe Grüsse Melanie

      Löschen